Grüß Gott bei der Kolpingsfamilie Dunningen e.V.

Soziales und christliches Engagement

Mit diesem Internetauftritt möchten wir uns und unsere Vereinsaktivitäten vorstellen. In Erinnerung an das soziale und christliche Engagement von Adolph Kolping, der von 1813 bis 1865 lebte und das Kolpingwerk begründete, versuchen wir, uns in Dunningen ebenso einzusetzen und gemeinsam mit unseren etwa 120 Mitgliedern zu einem lebendigen und gemeinschaftliches Gemeindeleben beizutragen.

Unser Kolpingkreuz 


Aktuelles


Einen äußerst interessanten und lehrreichen Vortrag über ihre Tätigkeit als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin hielt Dagmar Mauch im Kolpingheim. Neben dem Berufsbild der Physiotherapeutin, der Ausbildung, den Anforderungen und ihrem Werdegang ließ uns Dagmar in die Welt der Muskeln, Nerven, Faszien und Lymphen schauen und vermittelte uns in verständlicher Weise teilweise überraschende Fakten über unseren Körper und seine Organe. Welche Leistung unser Herz mit jedem Schlag vollbringt, welche übergreifenden  Verbindungen es quer durch unseren Körper gibt, wie uns die Faszien in Form halten und auch welche Schwierigkeiten ihr Berufstand hat, zeigte sie uns in ihrem Vortrag anschaulich auf und machte so auch Werbung, mehr für unseren Körper und unsere Gesundheit zu tun.


Renovierung Kolpingheim

Nach dem Streichen des Kolpingheims wird nun derzeit der Flur renoviert. Zuerst haben Fridolin und Butz in einer unglaublichen Staubwolke die Wände abgeschliffen (eher abgefräst) und grundiert. Anschließend hat Fridolin viele Stunden für den Verputz der Wand aufgewendet, sodass jetzt schon der Flur deutlich heller und aufgeräumter wirkt. In Bälde werden die Wände gestrichen, der technische Ausschuss wird sich vorher die Farbmuster von Martin geben lassen. Mit einer flächigen LED-Beleuchtung wird anschließend Volker diesem Flur noch einmal eine modernere Wirkung verschaffen, sodass voraussichtlich zum Kolpinggedenktag am 8. Dezember die Gäste eine gelungene Renovierung bewundern können.


FOTOBuch von Fritz Rudolf über unseren Jahresausflug erhältlich

In über 200 Fotos, unterstützt durch Stefan Steinbrückner, hat Fritz Rudolf auch unseren diesjährigen Vereinsausflug dokumentiert und zu einer kurzweiligen Collage mit Erläuterungen zusammengefasst. Mit dem Auge eines erfahrenen Fotografen hat er einen Bilderreigen zusammengestellt, der unseren Besuch in dem pittoresken Colmar, dem beschaulichen Breisach und der hochinteressanten Führung in der Sektkellerei Geldermann nochmals Revue passieren lässt und im dem jede/r Teilnehmer/in nicht nur einmal auf Papier gebannt  wurde :) Ein Buch, das man deshalb gerne später einmal in die Hand nimmt und durchblättert.

Das 50-seitige, gebundene Fotobuch kann bei Hans-Georg zum Preis von 35,00 € bestellt werden.


Unsere Wandergruppe ...


Fast jeden Sonntag erwandert unsere Wandergruppe die schönsten Flecken zwischen Schwarzwald, Hegau und Schwäbischer Alb. Gäste sind herzlich willkommen, können sich in die Whatsapp-Gruppe setzen lassen und erhalten dann meist einen Tag vorher eine Info über die Wanderroute und Abfahrtszeit. Nähere Infos bei Wanderführer Stefan oder beim HG.


Kommunalpolitischer Abend mit Bürgermeister und Kolpingmitglied Peter Schumacher


Termine


07.11.2019        19.30 Uhr  Vortrag Thema 'Physiotherapie'

14.11.2019         19.00 Uhr  Weinprobe

18.11.2019         19.30 Uhr  Sitzung Nahverband, Sulgen

20.11.2019         19.00 Uhr  Kartbahn Rottweil, Abfahrt Kirchplatz

24.11.2019         14.00 Uhr  Adventsdeko basteln, Kolpingheim

05./06.12.2019  17.00 Uhr  Nikolausaktion

08.12.2019         08.45 Uhr  Kolpinggedenkttag, Pfarrkirche  

                                                Friedhof, Kolpingheim          

15.12.2019         11.00 Uhr   125 Jahre KF Schwenningen

20.12.2019         20.00 Uhr  Weihnachtsfest

31.12.2019         20.00 Uhr   Gemeinsamer Jahresausklang


WeinProbe am Freitag, 15.11.2019, 19 Uhr

Am Freitag, 15. November um 19 Uhr werden wir wieder eine Weinprobe in unserem Kolpingheim durchführen: Jede/r darf seinen/ihren Lieblingswein mitbringen, wenn er/sie möchte auch vorstellen und anpreisen und dem Urteil der gestrengen Jury aussetzen. Dazu bitte auch eine passende Kleinigkeit zum Essen mitbringen, um das Degustationserlebnis bei dieser Weinprobe abzurunden. Ist aber nicht Pflicht, vermutlich wird es eine ausreichende Auswahl geben :-)

Alle sind herzlich eingeladen !


Newsletter


Im Newsletter von Andreas könnt Ihr immer das Neueste nachlesen: Aktuelle Termine mit Uhrzeiten und Treffs, aber auch Rückblicke mit Bildern auf vergangene Aktionen und Veranstaltungen. 


Download
2019-09-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 923.1 KB

Aus dem Bezirk


Bezirksversammlung am 11. Oktober 2019

Außer der KF Trossingen und der KF Tuttlingen waren alle der 17 Kolpingsfamilien des Bezirks vertreten. Walter Kirner berichtete von den Aktivitäten und Sitzungen im vergangenen Jahr. Eberhard Barth legte seinen Kassenbericht vor. Dieter Ziegler stellte die Neufassung der Satzung des Bezirksverbands vor, die einstimmig verabschiedet wurde.

Nach der einstimmigen Entlastung des Bezirksvorstands ergab sich erneut keine Kandidatur für den 1. und 2. Vorsitzenden, sodass beschlossen wurde, den jährlichen Wechsel im Vorsitz fortzuführen. Im Jahr 2020 wird er bei der KF Lauffen geführt, im Jahr 2025 bei der KF Dunningen. Die Kassenprüfer Herbert Maier und Manfred Kammerer wurden erneut beauftragt. Die KF Schwenningen feiert am 15. Dezember 2019 ihr 125jähriges Bestehen.

Download
Satzung des Bezirksverband Rottweil-Tutt
Adobe Acrobat Dokument 57.8 KB


BILD DES MONATS

vom HG vom Arbeitseinsatz "Herstellen Staudenbeet" an der Kirchenmauer - Bauleitung, Organisation und

Insektenhotel:  Hansi Müller